Meer, Natur und Geschichte.

Das Hotel liegt genau im Herzen von Cagliari. Das Regina Margherita ist der perfekte Ausgangsort, um den gesamten Süden Sardiniens zu entdecken. Wollen Sie Meer und Strand genießen? Im Osten liegt die Küste von Villasimius mit Dutzenden Stränden und traumhaften Buchten mit kristallklarem Wasser. Im Westen können sie die Küste von Pula entdecken, mit den kilometerlangen Sandstränden von Nora, Chia und Tuerredda bis zu den herrlichen Inseln Sant’Antioco und Carloforte.

Geschichte und Archäologie

Cagliari ist äußerst reich an historischen und archäologischen Spuren. Aber die weitere Umgebung bietet sogar noch mehr Schätze und Denkmäler, die von der sardischen Geschichte, der Zivilisation der Nuraghi und der Phönikier, Punier und Römer erzählen.

Ein absolut sehenswürdiger Ort ist die Königin der Nuraghi von Barumini, Teil des Unesco Weltkulturerbes. Sie ist weit mehr als sonstige Nuraghi ein ganzer prähistorischer Komplex , beeindruckend und unglaublich gut erhalten. Wie die punische und später römische Stadt Nora, mit seinen faszinierenden Ruinen und der Akropolis von Monte Sirai gelegen auf einer Anhöhe, welche die südwestliche Küste überblickt.